Wo ist Microsofts “Lucky 7” -Version von Windows Embedded Compact?

Ende letzten Jahres, sagte Microsoft-Beamten, dass die neueste Version seines Windows Embedded Compact 7-Betriebssystem lief etwas hinter dem Zeitplan und würde im ersten Quartal 2011 aus sein. Es sieht so aus, wie dieses Datum wieder zurückgeschoben werden könnte, auf einige basiert aktualisierte Information.

Cloud, Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für $ 75.000.000 IPO, Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, Was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Windows Embedded Compact 7, Codename “Chelan”, ist der Nachfolger von Windows CE. Das Embedded Compact-Betriebssystem läuft auf x86-, ARM- und MIPS-Prozessoren und ist die Kernplattform, auf der Microsoft seine Windows Phone 7- und Zune HD-Produkte aufbaut. (Viele hatten erwartet, dass Windows Embedded Compact 7 der Kern sein sollte, auf dem Microsoft das Windows Phone 7 OS baute, aber das kam nicht zustande.) Microsoft lizenziert die Embedded Compact 7 an eine Reihe von OEMs, darunter mehrere Tablet / Slate-Hersteller , Als Betriebssystem in ihren Geräten zu verwenden.

Wie Geeksmack.net vermerkt, macht Microsoft eine Januar-Aktualisierung der öffentlichen Community Technology Preview (CTP) Build von Embedded Compact 7 verfügbar Tester bis zum Ende des Tages am 27. Januar.

D’Arcy Salzmann, Produktmanager für Compact 7 und CE-Produkte, erwähnte April / Mai 2011 als neuen Embedded Compact 7-Termin, als er von einem Chat-Teilnehmer über die Pläne von Microsoft für die Plattform gefragt wurde. Hier ist der Austausch aus dem Chat

F: [17] Zukunft von CE: Wenn MS auf der CES angekündigt hat, dass W8 auf Tablet-PC auf ARM-CPU basiert, schrumpft (oder schließt) die CE-Roadmap?

A (Salzmann): Hallo, danke für deine Frage zu Windows auf ARM. Mit Compact 7 zu Release und einem weiteren Compact-Release in der Pipeline im April-Mai 2011 Zeitrahmen hat sich die Compact Roadmap nicht geändert. Die Planung für Compact v.next hat gerade begonnen und wir haben ein Team von Ingenieuren, die an dem nächsten Produkt arbeiten. Wir haben eine lange Geschichte der Verwendung von Assets aus dem Windows-Client-Team, und da die Ankündigung gerade auf der CES kam, beginnen wir die Untersuchung, wie (und wann) Windows auf ARM wird Teil des Embedded-Portfolio und wir haben Mehr zu sagen, in der Zukunft. Die Compact-Produktlinie ist Microsofts Lösung für Embedded-Geräte mit geringer Baugröße.

Ich fragte Unternehmen Beamte für eine kleine Klarstellung, wie viele Windows Embedded Compact 7-Releases Microsoft plant für dieses Jahr, wie Salzmanns Antwort ließ mich verwirrt, ob es ein oder zwei wäre. Mir wurde gesagt, über einen Sprecher: “Windows Embedded Compact 7 bleibt in der Pipeline für Anfang dieses Jahres. Die Diskussion um das Timing bezieht sich auf verschiedene SKUs und bezieht sich auf Kundenlizenzen, nicht auf separate Produkte. ”

Anfang dieses Monats hat Microsoft am 15. März das RTM-Datum für Windows Embedded Compact 7 auf seiner Lifecycle Support-Seite aufgelistet. Microsoft hat diese Informationen von der Seite entfernt.

Windows Embedded Compact 7 ist eine Handvoll Microsoft-Produkte mit “7” als Teil ihrer Namen. Neben Windows 7 gibt es auch Windows Embedded Standard 7, Windows Embedded Automotive 7, Windows Embedded POSReady 7 und vieles mehr.

Zu den neuen Funktionen von Embedded Compact 7 zählen Silverlight für Windows Embedded, aktualisierte Unterstützung für Tabs, Pan und Zoom, Unterstützung für Flash 10.1 (aufgelistet als “coming soon”), die Möglichkeit, Windows 7 mit Windows Device Stage zu verbinden Rich Media mit einem neuen Bibliotheksmanager und Unterstützung für Rich Media-Streaming und Unterstützung für ARM v7, SMP und Hardware-Grafikbeschleunigung zu verbrauchen.

Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution