Warum sollte es aufhören, mit externen Cloud-Services konkurrieren

Viele IT-Verantwortliche sind besorgt darüber, wie sie mit Cloud-Anbietern wie Amazon Web Services und Rackspace konkurrieren können. Oft sind Cloud-Provider in der Lage, Kapazitäten wie die Speicherung zu einem viel günstigeren Preis anzubieten als die interne IT liefern kann.

Cloud, Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO, Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Beweglichkeit verspricht

Als Ergebnis, sagt Bernard Golden, Executive mit Dell Cloud Computing-Gruppe, sagt es ist höchste Zeit IT Führer aufhören, versuchen, mit den externen Dienstleistungen konkurrieren. In einer aktuellen CIO-Post, sagt er, “der rasante Aufstieg der Cloud-Computing-Unternehmen IT kann nicht mehr der preiswerteste Anbieter von Anwendungs-Hosting, Infrastruktur, Speicher und andere Dienstleistungen.”

Wie er es ausdrückte, droht die Cloud-Herausforderung “die IT-Position der IT-Abteilung als Monopol-Anbieter von Computing-Lösungen für das größere Unternehmen zu stürzen”.

Und er hat eine Botschaft für IT-Führungskräfte: Je eher Sie sich damit abfinden, desto besser.

Golden ist auf etwas, natürlich. Die dedizierten Cloud-Anbieter haben gigantische Größenvorteile, die sie zu Engagements bringen können. Sie haben Armeen von spezialisierten Talenten, die Dinge summt mit den neuesten Software-und Sicherheits-Tools halten können.

Was Golden uns erzählt, schneidet das Herz der IT-Rolle der Unternehmen in der Welt. Es ist nicht nur Ausrollen Maschinen und tun die Codierung. Es geht darum, zu verstehen, was das Unternehmen braucht, um voranzukommen. Es geht um Erforschung und Verständnis der kostengünstigste und sichere Lösung, um das zu erreichen. Diese Lösung kann sich noch im Unternehmensrechenzentrum befinden oder sie kann von einem Dritten verfügbar sein. Amazon und Rackspace haben eine Menge unglaublich intelligente Menschen, aber sie wissen sehr wenig über Ihr Unternehmen. Unternehmen brauchen ihre eigenen IT-Mitarbeiter mehr denn je, um die richtigen Anrufe zu machen.

Der Schlüssel zum Mitnehmen: IT ist kein “Konkurrent” für externe Cloud-Services. Es ist ein Leitfaden für die Suche nach dem besten Weg für das Unternehmen. Und manchmal wird das Unternehmen zu einem Cloud-Provider selbst, aber wieder, nicht als Konkurrent zu den großen Wolke kombiniert, sondern als spezialisierte Anbieter in Industrie-Nischen oder Kunden-Netzwerke. Aber das ist eine andere Geschichte für einen anderen Beitrag.

(Thumbnail-Foto-Gutschrift: Joe McKendrick.)

Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht