Turnbull zeigt Sydney VDSL2 als NBN Beispiel

Ein Bewohner in einem inner-westlichen Sydney-Wohnblock war in der Lage, Download-Geschwindigkeiten von 49 Mbps und 38 Mbps in einer Demonstration einer VDSL-Faser-to-the-node-Verbindung, die Shadow Communications Minister Malcolm Turnbull gesagt hat, wird ähnlich wie das, was National Broadband Netzwerk (NBN) Benutzer erhalten unter einer Koalitionsregierung.

Der Bewohner, Paul Shepherd, sollte auf einen 100Mbps Down, 40Mbps up Service über Internet Service Provider (ISP) Internode über Openetworks ‘Großhandel offenen Zugang VDSL2 Einzeilen-Netz in der Sydney Park Village Wohnblöcke im Inneren-Westen Sydney Vorort von Erskineville. Das Netzwerk ist für alle ISPs offen, aber derzeit haben 12 ISPs Zugangsvereinbarungen mit der Organisation unterzeichnet.

Trotz seiner 100Mbps-Plan, in der Demonstration für die Medien, konnte Shepherd eine Spitzen-Download-Geschwindigkeit von 49Mbps und eine Spitzen-Upload-Geschwindigkeit von 38Mbps zu bekommen.

Shepherds Wohnung ist etwa 500 Meter von dem Knoten installiert, mit einem zweiten Knoten etwa 100 Meter entfernt von seiner Wohnung im Dorf, nach Openetworks Geschäftsführer Michael Sparkman, aber Turnbull behauptet, dass die Geschwindigkeit von Streit in Internodes Netzwerk betroffen war.

“Er kam nicht ganz zu 100 [Mbps] auf dem Download, zweifellos wegen der Konkurrenz in [Internodes] Netzwerk”, sagte Turnbull.

Die Geschwindigkeiten, die ein Kunde erhält, hängen ua von der Kapazität ab, die der [Provider] in das Internet liefert.

IiNet, der Besitzer von Internode, geklärt, die Website, nachdem diese Geschichte veröffentlicht wurde, dass der Bewohner war auf einem 50Mbps Download-Geschwindigkeit, 20Mbps Upload-Geschwindigkeit zu planen. Sein Service war gerade Synchronisierung höher als erwartet, nach iiNet.

Turnbull hat zunehmend Angriffe von Labour im Laufe der Wahlkampagne für nicht die genaue Upload-Geschwindigkeiten, die Benutzer erwarten können, auf eine Koalition NBN, wenn die Partei gewinnt die Regierung nach Samstag. Turnbull sagte nicht, wie schnell Vorstädte wie Erskineville erwarten könnten, um ihre Breitbandverbindung unter der Koalition aufzurüsten, aber unter dem Vorschlag von Labour, ist der Vorort soll den Bau bis Juni 2015 beginnen.

Das Upgrade auf Sydney Park Village dauerte drei Wochen zu vervollständigen, und so weit, rund 40 Räumlichkeiten der 850 in der Wohnanlage Block haben ein Interesse an der Aufnahme eines VDSL-Service. Die Vor-Ort-Kosten für Upgrades betragen AU $ 200 für Openetworks, und ein vektorisiertes oder gebundenes DSL-Produkt, das noch höhere Geschwindigkeiten bieten würde, würde zwischen AU $ 400 und AU $ 500 pro Räumlichkeiten durch Austauschen des DSLAMs für eine bestimmte Wohnung kosten Block. Sparksman sagte, dass die Bereitstellung von Faser zu jedem Räumlichkeiten in der Wohnung Block wäre rund AU $ 5.000.

“Wenn wir, wie Labor geleistet hat, eine Faser-to-the-home-Lösung zur Verfügung stellen, die ein Käufer es bestellen könnte, könnten wir es aktualisieren, aber es würde eine beträchtliche Menge an Geld kosten, um dies zu tun”, sagte Sparksman.

Er sagte, dass ein Großteil der Netzwerkausrüstung ersetzt werden müsste, und es wäre viel arbeitsintensiver.

“Wir würden durch den Parkplatz, durch die Aufstiege, durch die Korridore fliegen.” Sie würden Reparaturen und Wartung für alle Wände und Decken tun “, sagte er.

Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Nachfrage für sie.

Sparksman sagte, dass der Großhandelspreis für Dienstleistungen auf Openetworks niedriger als NBN Co der derzeitige Großhandelspreis ist. Derzeit verbietet die Gesetzgebung so genannte “Cherry Pickers” aus dem Bau neuer High-Speed-Breitband-Netze in profitable Orte, um mit dem NBN konkurrieren, es sei denn, es bietet die gleiche Großhandel nur Service von NBN Co. angeboten Turnbull sagte, dass, wenn die Koalition gewinnt die Wahl , Könnten Großhandelsanbieter weiterhin mit dem NBN konkurrieren.

Wir werden nicht verhindern, dass Konkurrenz mit der NBN, wir denken, dass etwas, das sicherlich nicht behindert werden sollte, solange die Konkurrenten sind gemeinsame Träger und bieten einen Großhandel Service, das ist wichtig, “sagte er.

Openetworks, war einer der großen Grünflächenfaseranbieter, um sich über die Intervention von NBN Co in diesen Markt zu beklagen, was bereits im Jahr 2011 darauf hindeutet, dass NBN Co, wenn sie die Faser zu neuen Wohnanlagen kostenlos anbietet, die anderen Anbieter aus dem Geschäft bringen würde .

Updated at 9:15 am AEST 9. September 2013: Zusätzliche Informationen über die Resident-Service von iiNet zur Verfügung gestellt, und klargestellt, dass der zweite Knoten war 100 Meter entfernt

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

NBN wird Australien in eine “Führungsposition” bringen: Bill Morrow

Telstra sucht 120 freiwillige Entlassungen aufgrund von SDN-Reskilling

ACCC sucht Beiträge zu Wettbewerbseffekten von OTT, NBN, mobilen Daten