Parallels erwirbt Remote-Anwendungsserver-Entwickler 2X Software

Parallels hat 2X Software mit der Absicht erworben, virtuelle Desktop-Lösungen im Unternehmen zu verbessern.

Am Mittwoch angekündigt, der virtuelle Desktop-Anbieter sagte, es gibt “riesige Synergien” zwischen Parallels und 2X Software-Lösungen, und die Verschmelzung der beiden Unternehmen wird die Cross-Plattform-Lösung zu verbessern.

Finanzielle Angaben wurden nicht bekannt gegeben.

2X Software ist der Entwickler des 2X Remote Application Servers (2X RAS), eines plattformunabhängigen virtuellen Desktops, der Applikations-Support und -Auslieferung sowie einen Windows-Client umfasst, der auf heutigen modernen Betriebssystemen nutzbar ist. Darüber hinaus betreibt 2X Software eine eigenständige Lösung namens 2X Mobile Device Management (MDM), mit der Kunden mobile und mobile Geräte von einem Dashboard aus überwachen und verwalten können.

Im Vergleich dazu ist Parallels ein beliebter Entwickler von Desktop- und Server-Virtualisierungssoftware, einschließlich der Virtualisierung von Windows Desktops für Mac-Benutzer, sowohl für den persönlichen Gebrauch als auch im Unternehmensbereich. Das Unternehmen bietet auch Hosting- und Cloud-Lösungen, Parallels Access – Fernzugriffssoftware von mobilen Geräten zu PCs und Parallels Mac Management für Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM), ein Plugin für Unternehmen, die Mac-Computer über bestehende Infrastrukturen betreiben Fähigkeiten, Prozesse und Systeme.

Parallels sagt, dass die Lösungssuite des Unternehmens durch die Software für Remoteanwendungen und Software für mobile Geräte von 2X Software ergänzt wird.

Parallels-Präsident Jack Zubarev kommentiert

Parallels Mission ist es, die beste Technologie und Erfahrung für Unternehmen, Mitarbeiter und Einzelpersonen für den Zugriff und die Nutzung von Anwendungen und Dateien auf jedem Gerät, überall und zu jeder Zeit bieten.

Wir sehen große Synergien mit Parallels Access und Parallels Desktop-Produkten und sind gespannt auf die potenziellen 2X-Lösungen. Wir freuen uns auch über unser erfahrenes und talentiertes Team von Ingenieuren und Mitarbeitern, die uns weiterhin dabei helfen werden, die besten plattformübergreifenden Softwarelösungen zu schaffen.

Lesen Sie weiter: Im Unternehmen

VMware unterstützt vSphere, aktualisiert Horizon, Workspace ONE Produkte

VMware’s nächstes Spiel: Verwalten aller Clouds für Unternehmen

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Nutanix kauft PernixData, Calm.io in einem Schritt, um seine Cloud-Ambitionen zu stärken

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

Das Unternehmen, das sich für DevOps entschieden hat, hat einen langen Weg vor sich: Apple schneidet Entwickler auf der Krim ab, Accenture schnappt Agilex, um die digitalen Agentur-Angebote zu steigern, Amazon zieht in den Kinomarkt, Samsung schlägt neuen Designchef ein, Dell, FireHost-Partner in Sicherheit Private Cloud-Services Push, Lenovo, Zenoss Partner zur Verbesserung der IT-Lösung Lieferung

Virtualisierung, VMware vSphere stärkt, aktualisiert Horizont, Workspace ONE-Produkte, Wolke, VMwares nächste Spiel: Verwaltung aller Wolken für Unternehmen, Rechenzentren, Nutanix kauft PernixData, Calm.io in einer Bewegung, seine Cloud-Ambitionen zu stärken, Rechenzentren, Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytik