Zerto Business Continuity / Disaster Recovery für Rechenzentrum und Cloud

Ziv Kedem, CEO von Zerto, griff zu mir, um die Bemühungen seines Unternehmens, die Auswirkungen von Katastrophen zu reduzieren oder zu eliminieren, durch die Nutzung der hypervisorbasierten Datenreplikationstechnologie zu diskutieren. Die Technologie des Unternehmens ist sowohl als Software, die in einer separaten virtuellen Maschine auf einem Host-System oder als Cloud-Service-Angebot geladen werden kann, verfügbar.

In beiden Fällen bietet die Zerto-Technologie die folgenden Möglichkeiten

Disaster Recovery sollte ein Teil der Virtualisierungs- und Cloud-Computing-Strategie jeder Organisation sein. Leider ist diese wichtige Aufgabe oft nur ein Nachdenken und nicht von Anfang an eingebaut. Aus meiner Sicht ist ein Teil des Grundes für dieses wichtige Detail vernachlässigt werden, dass es so viele verschiedene Möglichkeiten, um dieses Bedürfnis zu lösen.

Replikationstools stehen zur Verfügung, die auf dem physischen Host, als virtuelle Maschine, als Anwendungsappliance und als Cloud-Service ausgeführt werden. IT-Designer sind oft durch die konkurrierenden Meldungen und Fähigkeiten von Lieferanten angeboten verwirrt.

Zertos Ansatz ist nicht jedermanns Sache. Es ist jedoch sinnvoll, wenn

Zerto kann voraussichtlich andere virtuelle Maschinentechnologie unterstützen. Die Hinzufügung von anderen virtuellen Maschinen-Software-Technologie wird wahrscheinlich durch die Kundenbedürfnisse getrieben werden.

Wenn Zerto unterstützt die Technologie, die Sie verwenden, wäre es einen Blick wert, was Zerto für Sie tun könnte.

VMware unterstützt vSphere, aktualisiert Horizon, Workspace ONE Produkte

VMware’s nächstes Spiel: Verwalten aller Clouds für Unternehmen

Schnappschussanalyse

Die Zerto BC / DR-Software arbeitet mit den Management- und Speicher-Frameworks von VMware, um den Betriebszustand aller virtuellen Maschinen, die auf einem Host-System unterstützt werden, zu kennen. Dies ermöglicht es, dass ausgewählte virtuelle Maschinen repliziert werden, unabhängig von den aufgerufenen logischen Speichereinheiten: Daten und gesamte virtuelle Maschinen können ohne Rücksicht auf den Anbieter oder die Art des verwendeten Speicherarrays repliziert werden Zerto bietet eine automatisierte Wiederherstellung, die VM / vApp-Erstellung und Netzwerkkonfiguration beinhaltet, Zerto bietet die Möglichkeit, Failover-Umgebungen zu automatisieren und zu validieren, Zerto macht es möglich Um virtuelle Maschinen aus dem vCenter von VMware in vCloud-Umgebungen zu replizieren, Zerto bietet eine vollständige API, die die Integration in beide proprietären Cloud-Management-Systeme ermöglicht: Komplette Workloads können von Cloud zu Cloud in die Cloud migriert und in die eigenen Rechenzentren zurückgezogen werden. WAN-Optimierung – integrierte WAN-Komprimierungs- und Anwendungsrichtlinien

Die Organisation hat sich auf VMware standardisiert und verfügt nicht über eine bedeutende Investition in den Microsoft-Hyper-V, Citrix XenServer, Oracle VM, Red Hat Enterprise Virtualization oder eine der zahlreichen Open-Source-Alternativen Mechanismen für seine Mainframe, Single-Vendor-Midrange-Systeme und seine Industrie-Standard-Systeme mit Windows, Linux oder UNIX.

Nutanix kauft PernixData, Calm.io in einem Schritt, um seine Cloud-Ambitionen zu stärken

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

Virtualisierung, VMware vSphere stärkt, aktualisiert Horizont, Workspace ONE-Produkte, Wolke, VMwares nächste Spiel: Verwaltung aller Wolken für Unternehmen, Rechenzentren, Nutanix kauft PernixData, Calm.io in einer Bewegung, seine Cloud-Ambitionen zu stärken, Rechenzentren, Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytik