Wi-Fi Geschwindigkeiten konnten verdreifachen und Strecke Doppeltes durch MIT Durchbruch

Die Forscher von MIT behaupten, eine netzwerkverstärkende Technologie geschaffen zu haben, die die Geschwindigkeit von Wi-Fi verdreifachen und ihre Reichweite verdoppeln könnte.

W-lan

Fünf kostenlose Apps zum Drehen Ihres PCs in einen Wi-Fi-Hotspot (elaptopcomputer.com), Google erweitert die Wi-Fi-Technologie von Project Fi auf Nexus-Geräte, Microsoft entfernt die WLAN-Netzwerkfreigabe von Windows 10, wie Sie Ihr drahtloses Netzwerk schützen können Wi-Fi Sense, die meisten wird eine Verbindung zu einem ungesicherten WLAN-Hotspot, wenn es kostenlos ist: Studie

Das MIT-Team hat ein System entwickelt, das Wi-Fi-Bandbreitenbeschränkungen überwinden kann, die aus dem begrenzten Spektrum resultieren, das verfügbar ist, um Daten zu und von Geräten drahtlos zu transportieren.

Die Forscher des MIT-Informatik-und Künstliche Intelligenz-Labor (CSAIL) entwickelte eine neue Reihe von Signal-Processing-Algorithmen, die mehrere Router und andere drahtlose Access Points ermöglichen, gleichzeitig übertragen Daten an mehrere Empfänger, mit der gleichen Frequenz und ohne Interferenz.

Die Forscher skizzieren die Methode, MegaMIMO 2.0 genannt, in einem neuen Papier mit detaillierten Echtzeit-MIMO-Systemen (MIMO-Systeme), die Daten dreimal schneller als bisherige Router verschieben und ihre Reichweite verdoppeln können.

Während solche Systeme allgemeine drahtlose Geschwindigkeitsverbesserungen liefern könnten, glauben die Forscher, dass sie besonders nützlich sein werden in stark überlasteten Bereichen wie Konzertstätten, Kongresszentren und Sportarenen. Die Forschung kann auch ändern, wie Unternehmen und Universitäten Konnektivität zu Tausenden von Benutzern liefern, indem sie ihnen erlauben, das verfügbare Spektrum effizienter zu nutzen.

Die Technik baut auf MIMO auf, eine drahtlose Technologie, die Signale von Wänden, Decken und Objekten abprallt, um eine Empfangsantenne mehrfach aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu treffen. Wie Intel Noten von MIMO, Hinzufügen von mehr Antennen in der Regel entspricht höheren Geschwindigkeiten. Beispielsweise kann ein Router mit drei Antennen Geschwindigkeiten von 600 Mbit / s unterstützen, während ein Gerät mit zwei Antennen bei 300 Mbit / s auskommt.

Die Entwickler von MegaMIMO 2.0 argumentieren jedoch, dass mehr Antennen keine Einschränkungen für das Spektrum lösen können.

“In der heutigen drahtlosen Welt können Sie nicht lösen Spektrum Crunch durch das Werfen mehr Sender auf das Problem, weil sie alle noch miteinander stören”, sagte Ezzeldin Hamed, ein Doktorand und führen Autor auf dem Papier.

“Die Antwort ist, dass alle diese Access Points gleichzeitig arbeiten, um effizient das verfügbare Spektrum zu nutzen.”

Die Algorithmen, die das CSAIL-Team entwickelt hat, um diese Router zu orchestrieren, bilden die Basis des verteilten MIMO-Systems, das sie MegaMIMO 2.0 nennen.

Laut MIT ist die Technologie “bald-zu-sein-kommerzialisiert”, obwohl es keine Anzeichen dafür, wann Produkte, die es unterstützen verfügbar sein wird.

MegaMIMO 2.0 fördert Version einer der Technologie, die in einem Papier im Jahr 2012 skizziert wurde.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Telcos, Samsung und T-Mobile arbeiten gemeinsam an 5G Studien, Wolke, Michael Dell auf Schließen EMC Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”