Wattcrack rackt Rackspace Sieg

Sydney-basierte Energietechnologie Startup Wattcost hat Rackspace Australien 2014 Small Teams, Big Impacts Award, schlagen fünf anderen australischen Start-ups in einem Pitch-Event in Sydney letzte Nacht statt.

Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Flexibilität verspricht, Cloud, Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft, um sich auf die Medienbranche zu konzentrieren

Wattcosts Cloud-basierte Home-Energy-Intelligence-Plattform beeindruckte das Richterteam, zu dem Rackspace Startup-Verbindungsoffizier Robert Scoble, General Partner bei Seapoint Ventures Melissa Widner, Ben Chong vom Sydney Seed Fund und Founder Institute, Chris Ridd von Xero und Rick Baker gehörten Von Blackbird Ventures.

Die Hardware-und Cloud-basierte Data Analytics Startup hat Technologie entwickelt, die es behauptet, kann jedes Haus “intelligent” durch die Verwendung von Low-Cost-Wi-Fi-basierte Technologie. Die Technologie erfasst Echtzeit-Daten von Stromzählern mit einem einfachen optischen Sensor, der an Stromzähler anschließt.

Die Cloud-basierte Home Intelligence-Plattform von Wattcost zersplittert den individuellen Einsatz von Haushaltsgeräten und kostet Echtzeit-Warnmeldungen auf Appliance-Ebene und personalisierte Einsparungsberatung für Smartphones und Tablets von Anwendern.

Während die Low-Power-Wi-Fi 802.11b / g / n Beacon, die die Daten über das Internet an seine sichere Cloud-basierte Server für Echtzeit-Analyse sendet, ist noch in der Regel freigegeben werden, gibt Wattcost die Interessenten in Die Technologie die Möglichkeit der Vorbestellung des Gerätes.

Mitgründer David Soutar, der die Tonhöhe vorstellte, sagte, dass das Unternehmen den potentiellen Kunden die Möglichkeit gibt, das Gerät direkt vorbestellen zu lassen, anstatt eine Fundraising-Anstrengung durch eine Crowdfunding-Plattform anzubieten.

Das Gerät wird bereit sein, von der Produktionsstätte des Unternehmens Anfang nächsten Jahres zu versenden, mit dem begleitenden Smartphone-App gesetzt, um zur gleichen Zeit zur Verfügung gestellt werden, nach Soutar.

Während seines Pitches betonte Soutar, dass, obwohl Eigenheimbesitzer Energieverbrauchsdaten zu den Wattcost-Rackspace-gehosteten Cloud-Server zurückgeleitet würden, würden die Kunden das Eigentum an diesen Daten behalten und in der Lage sein zu kontrollieren, wer auf die Informationen zugreifen kann.

Soutar erklärte der Web site, daß Wattcost erwartet, Kundenfeldversuche vor Ostern dieses Jahr zu beginnen.

Wattcost’s Pitch kommt nur Wochen nach einem anderen lokalen Startup Ecocentric Energy schoss ein ähnliches Produkt bei IBM’s SmartCamp 2014, Veranstaltung in Sydney Anfang dieses Monats.

Das NRGi-System von Ecocentric Energy wurde in Zusammenarbeit mit der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organization (CSIRO) entwickelt und automatisiert die Datenerfassung für Energieaudits, um Regierungen und Unternehmen dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Als Rackspace Startup-Programm 2014 Gewinner, erhielt Wattcost die Small Teams, Big Impact 2014 Sieger-Trophäe, eine Rückfahrkarte nach San Francisco, einen Besuch im Silicon Valley, und ein Video-Interview in Scoble’s Tonstudio.

Wir waren mit der Qualität der Teilnehmer in den diesjährigen Small Teams, Big Impact Awards und den sechs Finalisten der beeindruckende Innovationsgrad, den wir in der ANZ-Startup-Community sehen, weggeblasen “, sagte Rackspace ANZ General Manager Angus Dorney Sah alles von 3D-Druck für Bildung, energiesparende Technologie und ethische E-Commerce-Plattformen.

Die anderen Finalisten waren Elex Ratio, ein Unternehmen, das eine Plattform für die Integration von Rechtssystemen entwickelt hat: Makers Empire, Entwickler von 3D-Drucksoftware für Schulen, Pasa, der Hersteller einer E-Commerce-Plattform und Today We Learned Eine Schule Engagement Plattform.

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft mit Fokus auf Medienindustrie