? SK Telecom startet AI-basierten Sprachassistenten-Service

SK Telecom hat seine künstliche Intelligenz (AI) basiert Sprachassistent Service für das Haus eingeführt.

Um am 1. September gestartet zu werden und NUGU genannt zu werden, was bedeutet, wer “auf Koreanisch heißt, wird der Service als Wi-Fi-verbundenes 21,9 Zentimeter großes zylinderförmiges Gerät gestartet, das als Heimlautsprecher und LED-Licht fungiert. Es wird der erste virtuelle Assistent zu Hause sein, der die koreanische Sprache versteht und verarbeitet.

Verbraucher können mit dem Gerät interagieren, um ihm Befehle im Zusammenhang mit dem Haus geben, sagte SK Telecom, wie Musik-Empfehlung und Wiedergabe, die Konfiguration von intelligenten elektrischen Steckern, Gasventilschloss und Luftreiniger und Entfeuchter.

Die Benutzer initiieren den Dialog, indem sie eines von vier Worten – Aria, Crystal, Rebecca und Tinkerbell – sagen und dann Sprachbefehle erstellen. NUGU wird in der Lage sein, angeforderte Musik und Relais Informationen in koreanischen Sätzen, wie Wetter spielen.

Bewaffnet mit der selbst entwickelten Software zur Verarbeitung natürlicher Sprache von SK Telecom und einem Cloud-basierten Tiefen-Framework wird sich NUGU von selbst entwickeln und die Spracherkennungsgenauigkeit steigt, da immer mehr Kunden den Service nutzen.

Die telco wird ständig neue Funktionen durch Software-Upgrades und später fügen Sie Voice-fähigen Internet-Shopping und Lieferung von Lebensmitteln, Echtzeit-Traffic-Informationen im Zusammenhang mit seiner T-Karte mobilen Navigationsdienst und Internet-Radio, Nachrichten und Hörbücher.

Neben dem Sprecher wird SK Telecom auch neue NUGU-fähige Geräte wie einen tragbaren Humanoid-Roboter und Fahrzeug-Gadgets zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stellen. Das Unternehmen wird APIs der Plattform im nächsten Jahr öffnen, um Entwickler von Drittanbietern zur Expansion zu bringen.

Der Sprecher wird bei 249.000 gewonnen werden.

AI hat seit dem historischen Go-Match zwischen Googles AlphaGo und einem koreanischen Champion in Seoul im März unauslöschlich das öffentliche Bewusstsein in Südkorea betreten. Die Regierung seitdem versprochen, $ 3 Milliarden in Forschung und Entwicklung für den Bereich in den nächsten fünf Jahren.

Samsung startete ein Ultraschallgerät mit tiefen Lerntechnologie im April bewaffnet.

? Google DeepMind behauptet großen Meilenstein in Maschinen sprechen wie Menschen

? LG investiert in AI für intelligente Geräte, autonomes Fahren

? IBM, AI zu verwenden, um große Daten in seinem zweiten afrikanischen Forschungslabor zu zähmen

IBM Watson: Hier ist, was ein Film-Trailer in Handarbeit von einem AI aussieht

Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7, “Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten und freie Stimme, iPhone 7 Pricetags können behindern China Verkäufe, Korea’s Minkonet stellt native Objekt-Anzeigen auf seinen VR-Streaming-Service, Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G Versuche

Künstliche Intelligenz Google DeepMind behauptet großen Meilenstein bei der Herstellung von Maschinen sprechen wie Menschen, Innovation, LG Investitionen in AI für intelligente Appliances, autonome Fahren, Big Data Analytics, IBM IBM AI, um große Daten in seinem zweiten afrikanischen Forschungslabor zu zähmen, Künstliche Intelligenz, IBM Watson: Hier ist, was ein Film-Trailer von einem KI gefertigt aussieht