Samsung angeblich voran mit einem Paar neue Tizen Telefone

Nach langwierigen Verzögerungen und rückläufigen Erwartungen startete Samsung im Januar das kostengünstige Mobiltelefon Z1, das erste Telefon des Unternehmens auf der mobilen Plattform von Tizen. Verkäufe waren bestenfalls mager, aber das schaut nicht, wie es Samsung davon abhält, vorwärts zu bewegen mit mehr Tizen Handapparaten. Ein Bericht am Mittwoch sagt Samsung arbeitet an nicht ein, sondern zwei zusätzliche Tizen Telefone.

Tizen Experten teilten die angeblichen Details des Paares, mit einem nicht überraschend als das Samsung Z2, während das andere Telefon noch benannt werden. Die Website erwartet einen robusteren Satz von Hardware im Vergleich zu den Z1, darunter 1 GB Arbeitsspeicher, ein Quad-Core-Prozessor – höchstwahrscheinlich einer der Samsung-eigenen Chips – und eine höhere Auflösung 540 x 960 Touchscreen-Display.

Hat Tizen eine Zukunft, oder wird es ein anderes nicht gestartetes Linux-basiertes mobiles Betriebssystem sein?

Es wird erwartet, dass eine neue Benutzeroberfläche Ähnlichkeiten mit der neuen SUHD-Fernsehsoftware von Samsung aufweist. Tizen Experts sagt, dass es mehr Flexibilität für verschiedene Plattformen wie C ++, HTML5, CSS3, Javascript, jQuery Mobile und EPL geben wird.

Die zweite, unbenannte Mobilteil ist angeblich ein globales Flaggschiff-Gerät mit 4,8-Zoll-720p-Display, 2 GB Speicher und eine 8-Megapixel-Kamera. Anders als das aktuelle Samsung Z1 Tizen Telefon, das weitgehend auf Schwellenländer abzielt, hätte dieses Modell weitreichende Verfügbarkeit in Regionen, in denen die Smartphone-Penetration bereits hoch ist: Korea, die USA und EU sowie wachsende Märkte wie China und Indien.

Wenn das Samsung Z1 ist ein Pre-Cursor auf diese potenziell neue Handys, sollte es sagen, Samsung, die versuchen, eine attraktive Alternative zu Apple iOS, Google Android oder Microsoft Windows Phone zu schaffen ist eine erschreckende Aufgabe zu diesem Zeitpunkt.

Aber es ist wirklich Samsung das einzige Spiel zu brechen kostenlos von Google Android, die dazu beigetragen hat, das Unternehmen in den weltweit Top-Seller von Smartphones. Das ist, weil Samsung kann nicht Gabel – oder bauen eine eigene Version von Android mit einzigartigen Samsung-Dienste anstelle von Google – die Android-Plattform aufgrund seiner Vereinbarungen mit Google. Ich bin sicher, Samsung ist nicht begeistert, und wir wissen, dass die Europäische Gemeinschaft ist auch kein Fan: Das ist einer der primären kartellrechtlichen Anschuldigungen der EG nur gegen Google gemacht.

Das lässt Samsung nur zwei Möglichkeiten. Es kann weiterhin mit Google Android und ernten einige der Software oder App Ökosystem Belohnungen oder es kann versuchen, ihre Hand verkaufen Telefone, die Tizen laufen. Weder ist eine gute, aber die letztere hat wenig Chance auf Erfolg und kann nicht die Kosten wert sein.

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben