Real-Time ist der falsche Grund für Ihr Unternehmen zu gehen Mobile

Mul-ti-plexer-er. Substantiv. Eine Vorrichtung, die in der Elektronik diskrete Datensignale in einem einzigen, gleichmäßigen Ausgang synthetisiert. Die Website Multiplexer verschmilzt verschiedene Perspektiven, Medientypen und Datenquellen und synthetisiert sie in eine klare Botschaft, über ein gesponsertes Blog.

Die Website Multiplexer ermöglicht es Vermarkter direkt mit der Website-Community zu verbinden, indem sie auf der Website-Publishing-Plattform zu bloggen. Inhalt auf der Website Multiplexer-Blogs werden in Zusammenarbeit mit dem Sponsor erstellt und sind nicht Bestandteil des redaktionellen Inhalts der Website.

Zuerst war es das skandinavische Smorgasbord. Später war es Old Country Buffet.

Meine Eltern waren Immigranten, die in einer Zeit und einem Ort aufwuchsen, wo der Hungertod Realität war. Natürlich, all-you-can-eat Restaurants schien wie ein von America’s Greatest Wonders.

Als ich in der Grundschule war, fuhren wir in die Big City (Minneapolis) und fuhren zu Valhalla oder Asgard oder was auch immer es genannt wurde. Die gehörnten Wikingerhelme und Schwerter an der Wand montierten die Echtheit, dass das Essen fehlte. Danach schliefen wir zum Old Country Buffet in meinem Vorort, wo wir an seinen endlosen warmen Speisen und leckeren Pasteten und Pudding teilnehmen würden.

Die Sache war, auch als ein dünner Teenager, der fünf Quadrate Lasagne nach zwei Stunden Tennis verstauen konnte, kann ich mich nicht erinnern, jemals wirklich genießen Buffets. Es war nicht, weil das Essen war mittelmäßig – es war, obwohl es schien wie ein großes Upgrade für mich im Vergleich zu meiner Schule Cafeteria und seine recycelten Fleischgerichte (Turketti oder Sloppy Joes, jeder?).

Vielmehr schienen wir immer zu Buffets zu gehen, wenn es meine Eltern waren, die hungrig waren, nicht ich. Und die gleichgültige Präsentation der überwältigenden Mengen von nicht verwandten Lebensmitteln – Eierröllchen neben Prime Rib neben Jello – tat nichts, um meinen Appetit sogar damals zu springen. Vielleicht hatten meine Eltern recht – ich war ein undankbarer Elender, der alles für selbstverständlich hielt.

Dies ist das gleiche Risiko für Unternehmen und Arbeitnehmer gehen heute mobil. Mobile Geräte geben uns jederzeit und überall Zugang zu Informationen. Genau wie Buffet-Restaurants, das ist ein wirtschaftliches und technisches Wunder. Wir sollten das nicht für selbstverständlich halten.

Außer, dass sehr bald, werden wir. Sie wissen, wie die menschliche Natur ist – wir sind leicht verwöhnt. Es ist nicht nur das. Wenn Daten übermäßig sind, wird sie wie E-Mail-Spam, eine Irritation, die nicht nur hilft, sondern auch unser Denken oder Ihre Produktivität stört.

Und Daten sind überviel, seit Jahren. Wussten Sie, dass sie den Begriff Information Overload vor 42 Jahren prägten?

Hier ist das Buch, es zu beweisen.

Kredit: Wikipedia

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Stellt sich heraus, dass Daten, wie Nahrung, weniger wertvoll für den Verbraucher ist, wenn präsentiert als ein überwältigendes Buffet. Es ist mehr wert, wenn es präsentiert wird

#NAME?

#NAME?

#NAME?

#NAME?

Das ist, wo Mobile und Big Data kombinieren können, um ein leistungsfähiges Duo zu werden und subtile Right-Time Experiences anstelle von groben Real-Time diejenigen zu bieten.

Dies ist eine unabhängige Analytikerin, die Maribel Lopez in diesem Jahr konsequent vorgetragen hat, und es war die These ihrer illuminierenden Keynote bei einem Seminar der vergangenen Woche der SAP in Palo Alto. Weitere Referenten waren Sanjay Poonen, SAP-Präsident und Corporate Officer, Swen Carlson, Senior Director des SAP Hana Teams, Vishy Gopalakrishnan, Vizepräsident des SAP Mobility Center of Excellence und andere.

(Überprüfen Sie die Twitter-Konversation hier).

Einige Beispiele für Right-Time-Erfahrungen sind

#NAME?

Kredit: die Website

– General Electric verwendet winzige Sensoren, um Daten über Vibrationen, Witterungseinbrüche usw. an seinen Gasturbinen im Feld zu erfassen. Diese Daten – 50 Terabytes in nur 3 Minuten! – für Muster analysiert, um zu helfen, vorauszusehen, wann Reparaturen erforderlich sein könnten, so ein

– BigPoint ist ein deutscher Anbieter von Online-Spielen, einschließlich seiner beliebtesten, BattleStar Galactica Online, mit 9 Millionen registrierten Spielern. Das Spiel ist meist frei zu spielen. BigPoint versucht, Geld zu verdienen, indem es den Spielern digitale Waren anbietet. Verwendung von SAP Hana

– Hassen Sie es nicht, wenn Sie Roaming die Gänge eines Big Box Einzelhändler und entweder nicht finden können, ein Mitarbeiter oder kann nicht finden, wer kann eigentlich helfen? Lowe’s versucht, das zu beheben, indem es seine 42.000 Angestellten mit iPhones und apps bewaffnet, um zu helfen, auf Erfinder zu überprüfen

Wenn Sie mehr über Ihr Unternehmen erfahren möchten, können Sie die Dinge in Right-Time, registrieren für das 4. Oktober Webinar von zwei der gleichen Experten aus der letzten Woche Veranstaltung, Lopez und Gopalakrishnan vorgestellt.

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben