? Kopf von Oracle Linux bewegt sich zu Microsoft

LAKE TAHOE, Kalifornien – Auf dem Linux Collaboration Summit habe ich entdeckt, dass Wim Coekaerts, früher Oracle Senior VP von Linux und Virtualization Engineering, Oracle für Microsoft verlassen hat.

Wim Coekaerts

Coekaerts ist ein sehr bekannter Linux-Führer. In Oracle wurde er als “Mr. Linux” bezeichnet. In seiner Oracle-Besetzung brachte er das Unternehmen zu seinen ersten Linux-Produkten, zog Oracle’s Programmierpersonal von Windows auf Linux-Desktops und verwandelte Oracle mit der Einführung seines Red Hat zu einem Linux-Distributor Enterprise Linux (RHEL) -Klone, Oracle Linux.

Microsoft bestätigte, dass es Coekaerts veranlasst hatte, Oracle für Microsoft zu verlassen. Mike Neil, Microsoft Corporate Vice President der Enterprise Cloud, sagte mir, “Wim Coekaerts hat Microsoft als Corp VP von Open Source in unserer Enterprise Cloud-Gruppe beigetreten.Wie wir unser Engagement für Open Source weiter zu vertiefen, wird Wim konzentrieren sich auf die Vertiefung unserer Engagement, Beiträge und Innovation für die Open-Source-Community. ”

Coekaerts schließt sich Microsoft an, da das Unternehmen unerhörte Bewegungen in Linux unternommen hat. Neben der Umfassung von Linux auf seiner Azure-Cloud und der Investition in Open-Source-Projekte hat Microsoft getan, was klingt zunächst wie ein Aprilscherz Witz: es brachte Ubuntu zu Windows 10.

Da Coekaerts am besten für die Umwandlung von Oracle in ein Linux-dominiertes Unternehmen bekannt ist, kann man sich nur vorstellen, welche Pläne er und Microsoft zusammen haben. MS-Linux, zumindest als Cloud-spezifische Distribution, scheint nicht mehr so ​​ein Prachttraum zu sein.

Interessante Zeiten liegen für Microsoft und Linux vor.

 Geschichten

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Ubuntu (nicht Linux) unter Windows: Wie es funktioniert, Microsoft kauft in Ubuntu Linux auf Azure Hybrid Cloud, Linux und Open Source gewonnen haben, bekommen über sie

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben